3: Deep Surrender

In dieser Meditation sehen wir uns deine Gefühle näher an. Du spürst in dich hinein, welche Emotionen gerade da sind. Wir üben, die Gefühle mit Abstand zu betrachten. So schaffst du einen Ort der Akzeptanz, an dem du alle Gefühle ohne Wertung annehmen kannst. So lernst du mehr auf deine wahren Bedürfnisse zu achten und dich weniger von Impulsen mitreißen zu lassen.

Kurs-Videos

Schule deine Achtsamkeit und spüre deinen Körper.
"Ich spüre die Balance in mir"

Eine Visualisierung, um deine Gelassenheit zu fördern.
"Ich bin stark und ruhe in mir"

Wir nähern uns deinen Gefühlen und beobachten sie.
"Alle Gefühle dürfen da sein"

Wir leiten deine Aufmerksamkeit an einen Kraftort.
"Ich bin sicher und geerdet"